Mai 2011

Der Mai startet seinen Hürdensprint aus dem Tiefstart mit einer süßen Neuaufnahme des Klassikers „Hansa Forever“ mit Kindern eines Chores. Und das alles nur für die „Rückkehr der Helden“ ins Ostseestadion. Die betagten Journalisten unter Ihnen werden wissen, dass Pete einst sogar die Gitarre im originalen Meisterwerk spielte. Beim Abtauchen in die 100-Meter-Kraul-Strecke wird die BIGBAND hingegen noch mal richtig dicke Backen machen müssen. Speedsailing in seiner reinsten Vollendung legen dann hoffentlich unsere Kapitäne zur See KUDDE & DIE KUDDERS aufs Schiffsparkett. Passend dazu synchronisiert Nemo Pete mit einigen Sprechern dann noch einen Unterwasserfilm – in echt – für die „Klorolle“ in Stralsund. Der Damenfechtverein von SonuVabitch hingegen hat sich entschieden, seine Kreismeisterschaft in diesem Jahr ebenfalls in Marienehe stattfinden zu lassen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Studioarbeit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s