Monatsarchiv: Januar 2010

…und nun noch der Chor

Die sagenhaften MOTHERFUCKERS FROM HELL supporten MMudHdG:

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Studioarbeit

Mumpel, Murks & die Herrscherin der Galaxis

Die verrückten Knechte MOLLpel und DURks können nicht nur ihren Namen tanzen, nein, sie wissen mithilfe von Pflaster auf den Tasten der Herrscherin auch immer, wo der richtige „Ton“ ist. Abgefahren.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Studioarbeit

der zweite Studiotag mit Melloy

Am zweiten Tag waren die Gitarren dran. Und auch Görn lernt nie aus. Endlich versteht er, was Engst singt. Nicht: „Und immer wieder diese Zeiten, sondern ZEILEN“.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Studioarbeit

Melloy

Sie sind eingetroffen, die Verrückten von MELLOY. Losgefahren nachts um drei waren sie, mit Atemschutzmasken bekleidet, pünktlich hier. Sofort wurde der gesamte Flur zugemüllt. Im Gepäck so allerlei „Studioequipment“. Görn spielt nicht nur eine güldene Snare, nein, er hat sich für Pete auch hübsch angemalt, damit der Herr Produzent sich freut. Und ein Bandshirt muss nun auch die ganze Produktion getragen werden.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Studioarbeit

Januar 2010

Das neue Jahr beginnt, wie das alte aufhörte: MUMPEL, MURKS UND DIE HERRSCHERIN DER GALAXIS müssen immer noch die Chöre einsingen – die MOTHERFUCKERS FROM HELL nüchtern noch aus, ihre Stimmchen sind zu gut geölt worden. Unanständig rockig wird dann die Kneipentour mit THE SEX. Die können aber sicher nicht mehr ab als die Bardamen von MELLOY. Die Berliner betreiben ihre eigene Brauerei und stellen dort den guten deutschen RockTraditionsTrunk her. Als Absacker haben sich dann schon wieder RECRIMINATION angekündigt, die es aufgegeben haben gegen ihre Studio-Sucht anzukämpfen. Gut so!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Studioarbeit