Monatsarchiv: Juni 2008

Violent Death

Angereist mit dem krassen Bandnamen VIOLENT DEATH, mussten auch diese Jungs des Bandprojektes vom POP KW erst mal die Drums aufbauen.

Fix noch die englische Einstellung am Marshall gewählt…
und ab ging die Katz im Metalgewand!

Angus passt auf, dass alles gut wird.
Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Studioarbeit

Normless

NORMLESS hießen die nächsten Kandidaten des Bandprojektes.

Ein wenig andere Musik – sehr vielseitig und tiefründig – zwang uns ganz schön in die Knie. Da musste nicht nur der Sänger schwitzen.
Das obige Foto ist übrigens wirklich: AVANTGARDE!
Forever, für alle Zeit!
Letztlich haben wir uns glücklicherweise nicht die Zähne ausgebissen, sondern schön alles hinarrangiert.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Studioarbeit

Breaker²

BREAKER waren wieder da! Hurra! Auch wenn wir diesmal etwas schneller machen mussten. Wir hatten doch keine Zeit.

Ein neuer Drummer war auch im Gepäck. Sagt HALLO zu HUKY!
Ansonsten ging es gewohnt professionell albern und flach auf ganz hohem Niveau zur Sache.
Nein, der beißt nicht, der will nur spielen…

Gute Nacht.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Studioarbeit

Phoenix Arise

PHOENIX ARISE haben den gleichen Sänger wie ihre Vorgängerband bei uns. Und auch dem Metal wird fleißig gehuldigt.


Die Gitarren müssen aus diesem Grund auch zwingend vorne spitz zulaufen!

Und am schwarzen Shirt sind die Ärmel ab.

Alles so wie es sein muss. Danke für die lustigen zwei Tage!

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Studioarbeit

Defined by lies

Den fetten Anfang unseres kleinen Bandprojektes mit 5 Bands aus Groß Klein machten DEFINED BY LIES.

Da wurde selbst im Aufenthaltsraum noch geübt, damit es am Ende sitzt.
Anscheinend brachte das aber Spaß – und darum darf es Metal-Mugge schließlich auch gehen.

Sie legten jedenfalls ordentlich einen vor. Mal sehen, wie anderen so drauf sind!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Studioarbeit