Monatsarchiv: März 2008

Fat Mary

Wenn Fat Mary aus Stralsund irgendwo hingehen, dann nicht ohne ihre wunderschöne Gitarre. Stilsicher und lässig schnell die Kippen auf’s Topteil geschmissen und schon geht sie los: die lustige Recording-Session.

Jaja, natürlich war zuerst der Drummer an der Reihe, der kurz zuvor einen neuen Studio-Rekord im Aufbauen aufgestellt hatte. Schwupp – fertig!

Wieso liegt da jetzt die Jacke auf der Couch? Sieht das denn aus? Nein! Na, wird wohl am Ende keiner dem Bass auf der Platte anhören, hoffe ich.

So isses fein. Immer recht freundlich, der Herr Sänger!

Wie auch immer, ne fette Rockscheibe werden wir schon hinzaubern!

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Studioarbeit

Kudde & die Kudders²

Steife Brise von vorn und drei Tage mächtig Seegang gab es bei der Regatta mit Kudde & den Kudders.

Es wurde heldenhaft ohne Ölzeug eingetrommelt.

Und kein Unwetter konnte Matrose Danny vom Träumen von der Heimat abhalten.

Wie am Tüddelband aufgehängt lehnten die Strominstrumente an der Reling.

Grund zur Freude in der Kapitänskajüte. AHOI!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Studioarbeit